• Home
  • Verband
  • Verbandsmeldungen

Verbandsmeldungen

Verbandsmeldung vom 24. Mai 2017

Vorstandswahl 2017

Aufbruchstimmung bei der Mitgliederversammlung des Bundesverbandes Porenbetonindustrie e.V.

Turnusgemäß trafen sich die Mitglieder des Bundesverbandes Porenbetonindustrie e.V. am 12. Mai 2017 zu ihrer bereits 119. Mitgliederversammlung. Insgesamt 18 Gesellschafter, Geschäftsführer und Führungskräfte deutscher Porenbetonhersteller folgten der Einladung des Verbandes, der in diesem Jahr nach Dresden lud. Mit einer Präsentation zu geplanten Aktivitäten des Verbandes sorgte Geschäftsführerin Petra Lieback für spürbare Aufbruchstimmung. Alle zwei Jahre wählt die Mitgliederversammlung den vierköpfigen Vorstand des Bundesverbandes. In diesem Jahr wurden zwei der vier Positionen im Vorstand neu besetzt.

In seinem Amt als Vorstandsvorsitzender bestätigt wurde Heinz-Jakob Holland (58), Vorsitzender der Geschäftsführung der H+H Deutschland GmbH. Zu seiner Stellvertreterin berufen wurde Renate Busch (59). Die Geschäftsführerin der HANSA Baustoffwerke Parchim GmbH ist bereits seit Jahren im Vorstand des Bundesverbandes Porenbetonindustrie e.V. aktiv. Neu in den Vorstand gewählt wurden Christian Bertmaring (39), Geschäftsführer der Baustoffwerke Havelland GmbH & Co. KG sowie Leon Blüggel (33), Geschäftsführer der DOMAPOR Baustoffwerke GmbH & Co. KG.

Weiterlesen

Verbandsmeldung vom 10. Mai 2016

Bundesverband Porenbetonindustrie e.V. beschließt neue strategische Ausrichtung

Mitgliederversammlung wählt neuen Vorstandsvorsitzenden – neue Geschäftsführerin berufen

Anlässlich seiner ordentlichen Mitgliederversammlung Ende April 2016 in Brügge wurde Heinz-Jakob Holland, Vorsitzender der Geschäftsführung der H+H Deutschland GmbH, zum neuen Vorstandsvorsitzenden des Bundesverbandes Porenbetonindustrie e.V. (BVP) gewählt.

Er wird damit an der Seite von Rudolf Dombrink (Stellv. Vorsitzender), Renate Busch und Carsten Schlamann die Interessen der Porenbetonhersteller in Deutschland zum gegenseitigen Nutzen zusammenführen und nachhaltig mitbestimmen. Gemeinsam mit der neuen Geschäftsführerin des BVP, Petra Lieback, deren Schwerpunkte die Marketing-Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit sind, wird der Vorstand die auf der Mitgliederversammlung beschlossene strategische Neuausrichtung des BVP kurzfristig in einem gemeinsamen Workshop erarbeiten und festlegen.

Weiterlesen

Kontakt

Bundesverband Porenbetonindustrie e.V.
Kochstraße 6-7
10969 Berlin
Tel. +49 (030) 25 92 82 14
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.bv-porenbeton.de